Markus Lanz: So hoch ist das Vermögen des beliebten ZDF-Moderators

Homepage - Entertainment

Markus Lanz stellt unter den deutschen TV-Moderatoren eine feste Größe dar. Wie hoch ist eigentlich das Vermögen des beliebten Talk-Show-Masters?

Ab 1995 etabliert sich Markus Lanz nach und nach als Moderator im deutschen Fernsehen – zunächst bei RTL, seit 2008 bei ZDF. Sein Durchbruch war bereits im Jahr 1998. Heute ist der gebürtige Südtiroler aus der Medienlandschaft in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Was verdient Markus Lanz im Jahr, und wie hoch ist sein Vermögen insgesamt?

Das Einkommen von Markus Lanz

Gemäß Angaben des Vermögenmagazin erhält Markus Lanz allein für die Moderation seiner eigenen Talk-Show Markus Lanz eine Gage von 250.000 Euro pro Jahr vom ZDF. Hinzu kommen weitere Moderationen.

Er hat außerdem mit dem Philosoph Richard David Precht einen Podcast, veröffentlichte bereits zwei Bücher und erhält Einnahmen durch seine Produktionsfirma Mhoch2 TV. Damit steigert sich sein jährliches Einkommen auf schätzungsweise bis zu 500.000 Euro.

Wie hoch ist das Vermögen des Moderators?

Insgesamt hat Lanz mittlerweile laut dem Vermögenmagazin ein geschätztes Vermögen von mindestens 10 Millionen Euro aus all seinen Moderationstätigkeiten und diversen sonstigen Projekten.

Markus Lanz ist neben Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Co. eine feste Größe im TV Georg Wendt@Getty Images

Exakte Angaben können hierzu jedoch nicht gemacht werden – der Moderator hat sich nie offen zu diesem Thema geäußert. Werbeeinnahmen generiert Lanz jedenfalls keine, da er keine Werbung macht.

Wie ist der berufliche Werdegang von Markus Lanz?

Markus Lanz, dessen beliebter Kollege Günther Jauch aus einem bestimmten Grund ein „Mikrofon-Verbot“ erhielt, beginnt seine Karriere mit einer Ausbildung zum Kommunikationsfachwirt.

Seine Anfänge sind bei Radio Hamburg, wo er ein Volontariat macht. Die ersten Moderationen übernimmt er vertretungsweise 1995 bei RTL, bevor 1998 seinen Durchbruch hat. 2008 wechselt er schließlich zum ZDF, wo er bis heute tätig ist.

„Wetten, dass…“- Ein Flop

2014 übernimmt der Moderator die Show Wetten, dass… von Thomas Gottschalk. Eigentlich sollte dies ein Meilenstein in seiner Karriere sein. Doch das Format mit Lanz als Host floppt wider Erwarten nach 16 Folgen. Die Kritik ist immens.

Während einige weniger beliebte Moderatoren damit vermutlich ihr TV-Aus besiegelt hätten, geht es für Lanz aber problemlos weiter. Er bleibt mit seiner eigenen Talk-Show und auch weiteren Projekten erfolgreich.

Woher kommt Markus Lanz eigentlich?

Lanz ist 1969 in Bruneck in Südtirol, Italien, geboren, und wächst in Geiselsberg auf. Bis heute hat er sowohl die deutsche als auch die italienische Staatsbürgerschaft.

Beim italienischen Heer erhält er nach seiner Matura ab 1988 eine Ausbildung zum Funker. Er dient anschließend bei den Alpini, den italienischen Gebirgsjägern. Heute lebt er mit seiner Familie in Hamburg.

Markus Lanz‘ Liebesleben und Kinder

Zu Markus Lanz‘ Partnerinnen und Freunden ist nicht allzu viel bekannt. Zwischen 1998 und 2006 ist er mit der bekannten Moderatorin Birgit Schrowange verheiratet, die kürzlich erstmals endlich über das Liebes-Aus mit Markus Lanz spricht.

Markus Lanz und seine Frau Angela sind seit 2011 verheiratet Peter Bischoff@Getty Images

Lanz und Schrowange haben einen gemeinsamen Sohn. Seit 2011 ist er nun mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Angela Gessmann verheiratet, und hat mit ihr zwei kleine Töchter.

© Gisela Schober@Getty Images

Mehr News

  1. Das Vermögen von Claudia Obert
    Das Vermögen von Claudia Obert