Valea Scalabrino ist nun wieder Single

Homepage - Lifestyle

Der Unter Uns Star zeigte sich erst im Sommer das erste Mal mit ihrem Partner – nach drei Jahren. Nun kam das Liebes – Aus.

Die 32-jährige Schauspielerin aus der Daily Soap Unter Uns hält ihr Privatleben nur allzu gern unter Verschluss. Daher zeigte sie sich auch erst nach drei herrlich turtelnd das erste Mal mit ihrem Partner auf dem roten Teppich. Nun ist die hübsche Schauspielerin wieder Single.

Valea Scalabrino: ihre Karriere begann früh

Die Schauspielerin hat ihre Schauspielkarriere bereits schon früh begonnen. 1997 war sie das erste Mal in einem Rosamunde-Pilcher-Film zu sehen. Danach folgten Auftritte bei Das Traumschiff, Rote Rosen und viele weitere Serien und Filme. Seit 2010 gehört sie fest zu den Schauspielern von Unter Uns.

Sie sieht es gelassen

‚Man trennt sich, man kommt zusammen, man findet sich.' Das sagt Valea Scalabrino, als sie in einem Interview für den Playboy bekannt gibt, dass sie sich nach dreieinhalb Jahren von ihrem Partner getrennt hat.

Eben von diesem Partner, mit dem sie noch im Sommer das erste Mal in aller Öffentlichkeit auf dem roten Teppich turtelnd zu sehen war. Für sie ist allerdings alles ok. Als sie dem Playboy diese Neuigkeit verrät, ist sie gerade einmal eineinhalb Wochen Single.

Ihre Ansprüche an einen neuen Partner

Valea verrät dem Playboy zudem, dass sie als Single sehr gut zurechtkommt. Sie möchte sich zurzeit gar nicht so sehr festlegen. So möchte sie ihren Fokus viel lieber auf all den anderen Dingen haben, die einen glücklich machen.

Sollte trotzdem mal ein interessanter Mann in ihr Leben schneien, sollte dieser vor allem humorvoll und freiheitsliebend sein. Und natürlich sollte auch ein Hauch Attraktivität da sein.

Valea Scalabrino weiß also ganz genau, was sie gerade möchte und welche Ansprüche sie an das Leben und einen neuen Partner hat.

Der Unter Uns Star zieht blank

Aktuell ist Drehpause bei der Daily Soap Unter uns. Hier spielt Valea seit 12 Jahren die Rolle der Sina Hirschberger. Mit dieser Rolle zählt sie zu den Lieblingen der Serie. Über 95.000 Follower hat sie bei Instagram. Sie mag ihre Arbeit bei der Daily Soap zudem auch wirklich gern. Aber ist in Drehpause Zeit für etwas anderes?

Der Playboy hat schon sehr häufig bei Valea angefragt, ob sie für ihn posieren und ein Interview geben würde. Sie hat oft ‚Nein‘ gesagt.

Nun, nach der Trennung von ihrem letzten Partner, scheint Valea Mut gefasst zu haben, etwas zu wagen. Ihre Einstellung zum Playboy hat sich über die Jahre verändert und sie möchte nun etwas wagen.

"Ich wollte die Erfahrung mitnehmen, eine Grenze überschreiten und gucken, was passiert.'So begründet Valea ihre Entscheidung dem Playboy gegenüber.

Wie war das Shooting für Valea?

Natürlich war die hübsche Schauspielerin aufgeregt, sich vor einem Fotografen auszuziehen und in Pose zu werfen. Als diese Hürde genommen war, hat Valea deutlich Spaß an dem Shooting. Sich aufreizend zu geben, sei für sie eine Art von Freiheit.

Offenbar ist Valea sehr stolz auf ihr Shooting und das Ergebnis. Auf ihrem Instagram Account zeigt sie ihr Playboy Titelbild und ein paar kleine Videos, die während des Shootings entstanden sind.

Neue Ziele für Valea Scalabrino

Ganz klar sind nach der Trennung Glück und Freiheit – und das ganz ohne Partner – bei Valea ganz oben auf ihrer Liste der Ziele.

Aber nach dem sexy Shooting beim Playboy hat Valea noch etwas Neues für sich entdeckt. Sie findet das Thema Fotografieren total spannend. Dabei geht es ihr gar nicht darum, weiter VOR der Kamera zu posen, sondern viel eher dahinter zu stehen. Sie möchte sich eine gute Kamera zulegen und aktiv dahinter stehen und auch noch einiges lernen.

© Horst Galuschka/picture alliance via Getty Images

Mehr News

  1. Wie vermögend ist Dieter Bohlen?
    Wie vermögend ist Dieter Bohlen?